Herzlich Willkommen bei

Ich heiße Manuela Aust und habe das Ausbildungszentrum für

  • Therapiebegleithunde-Team
  • Schulhunde-Team (eine Ausbildung, zwei Zertifikationen; ein + für alle Lehrer)
  • Besuchshunde-Team

gegründet

Die Ausbildung findet mit eurem Hund statt.

Hund & Mensch auf Augenhöhe in Harmonie,

gewaltfreies Hundetraining – Hund & Mensch in balance.

Der Einsatz von  Hunden in sozialen Einrichtungen, Therapien, Schulen oder Erlebnishöfe wird immer beliebter.

Um eine vor allem tiergerechte,artgerechte und hochwertige Arbeit leisten zu können, ist eine qualitative längere Ausbildung für Hund & Mensch sehr wichtig. Das ganzheitliche Lernen mit allen Sinnen steht im Vordergrund.

Egal ob im Seminarraum, in der Hundehalle, im Klassenzimmer der Natur oder in der Kreativwerkstatt, wir setzen auf ein lebendiges praxisnahe Lernen.

Tier- und naturgestützte Arbeit bedeutet, Leben gestalten, Menschen die Chance zu eröffnen und eine neue Quelle zum Kraft tanken zu finden.

Trotz positive Effekte muss tiergerechtes arbeiten in der Tiergestützten Arbeit ein muss sein !

Es darf nie mit erheblichen Belastungen und Druck für das Tier sein.

Ausbildung     Umfang   Zeitraum
Besuchshunde-Team 120 Stunden & 44 Praxisstunden  6 bis 7 Monate
Therapiebegleithunde-Team 214 Stunden & 114 Praxisstunden  11 bis 12 Monate
Schulhunde-Team & Therapiebegleithunde-Team 214 Stunden &  114 Praxisstunden  11 bis 12 Monate

Vorteile der Schulhunde-Ausbildung: Nach dieser Ausbildung könnt ihr nicht nur im Schulbereich tätig sein, sondern auch andere soziale Projekte starten, soziale Einrichtungen besuchen oder ein Nebengewerbe anmelden.

Die Ausbildungsdauer beinhaltet:

Wir  bereiten Dich und deinen Hund langsam und stressfrei  auf eure neuen Aufgaben / Tätigkeitsbereiche vor.

Die Ausbildung richtet sich nach den Richtlinien des BTI Bundesverband  Tiergestützte Interventione.V.   www.tiergestuetzte.de

 

Ich möchte einige Inhalte der Ausbildung nennen:

Ausbildung Inhalte

  1. Lernverhalten, Kommunikation, Positive Verstärker, Eigenmotivation Hund
  2. 1. Hilfe am Hund
  3. Praxis Pur in verschiedenen Einrichtungen & Hospitation bei anderen Tierarten in der TGI
  4. Hygienemanagement, Risikomanagement. Rahmenbedignungen
  5. Kundenkommunikation, Teambildung, systematische Impulse,
  6. Grundlagen in der TGI, Tätigkeitsbereiche, Gesetze, Pflichten, Tierschutz, Finanzen
  7. Erkrankungen v.  Mensch & Hund,  Vorbereitung Paragraph 11, Unterstützte Kommunikation
  8. Supervision auch nach der Ausbildung, Stressprävention bei Mensch & Hund,
  9. Konzeptarbeit, Referat, Reflexionen, Tageshospitationen

 

                Auf zu einem tollen professionellen Mensch – Hunde  Team !!!

Wir setzen  auf eine hochwertige, tiergerechte und vor allem praxisnahe Ausbildung.

Wir lernen in Kleingruppen max. 6 Teilnehmer.

Wir besuchen verschiedene soziale Einrichtungen – Praxis Pur

( Senioreneinrichtungen, Kindergarten, Projekte mit Kinder & Jugendlichen,Therapieeinrichtungen, Angstklienten… )

Durch die Kleingruppen können wir auf dich und deinen Hund individuell eingehen.

LERNEN muss PRAXISNAH sein  und  SPASS machen

Die Ausbildung zum Besuchshunde- Team umfasst 128 Stunden

Die Ausbildung zum Therapiebegleithunde-Team & Schulhunde-Team 230 Stunden

Ablauf der Ausbildung siehe Link:

Download Ausbildungsverlauf in PDF

Voraussetzungen

  • Für Therapiebegleithunde-Team: eine pädagogische, medizinische, pflegerische Ausbildung
  • Für Schulhunde – Team: Ausbildung für das Lehramt
  • Für Besuchshunde-Team: keine Vorkenntnisse des Hundehalters nötig

Weitere Voraussetzungen für jeden Teilnehmer

  • Gesundheitscheck beim Hund
  • Hund sollte ca. 10 Monate bei Ausbildungsbeginn sein Ab 10 Monate bis ca. 9 Jahre
  • Plan B Unterbringung wenn Hund erkrankt ist oder nicht in die Tiergestützte Arbeit tätig sein kann
  • Tierhaftpflichtversicherung
  • aktueller Impfausweis gemäß den empfehlen des Tierarztes
  • Dein Hund sollte ohne zu knurren Angriffslust, Hunde begegnen ( kontrollierbar sein )
  • Eigenmotivation des Hundes eine tiergestützte Ausbildung zu absolvieren
  • Eigenmotivation des Hundes Kontakt zu Menschen
  • Hund und Mensch müssen seit 1 Jahr zusammen leben
  • Der Hund sollte Grundkommandos kennen
  • Der Hund sollte neben Kinderwagen, Einkaufswagen, Schubkarren mit der Leine laufen können
  • Vor dem Start der Ausbildung einen Gesundheitscheck ( Palpation ( Abtasten ), ..) beim Tierarzt machen ( siehe Dokument zum Downloaden )
  • Entwurmt und Entfloht sein

Checkliste Anmeldung

1x Anmeldungsformular

1x Gesundheitscheck

1x Selbstverpflichtung

Dokumente befinden sich unter

Downloads